Schlagwort: <span>Herndleck</span>

Allgemein

Bei uns herunten ist es schon richtig frühlingshaft (auch wenns noch nicht so ausschaut), aber ein Stück weiter oben, rund ums Herndleck, ist echt noch Winter. Mit so viel haben wir nicht gerechnet.

Allgemein

Allgemein

Allgemein

Das ist einmal etwas anderes: mehr Menschen als Hunde (sonst ist es immer umgekehrt). Oberhalb von Ternberg drehen wir eine Samstag-Nachmittag Runde mit Mato, Lenny und – zum ersten Mal mit dabei – Billie (und mit unseren Menschen, natürlich).

Allgemein

4½ Jahre ist es her, seit wir zuletzt am Hochbuchberg waren; Zeit wirds, bevor er sich noch kränkt, dass wir ihn nicht besuchen kommen …

Auf dem Weg hin nehmen wir das Kruckenbrettl mit, auf dem Weg zurück das Herndleck (das sind die 2 anderen).

Allgemein

Allgemein

An so einem sonnigen Tag verlängern wir die Mittagspause; von NULL auf 4 Stunden, weil irgendwann müssen wir ja wieder einmal länger als 15 Minuten in einem Stück unterwegs sein (Das war so der Schnitt in den letzten Tagen).

Oberhalb von Ternberg starten hier im Sommer die Paragleiter und ganz viele Kühe besetzen die Weiden. Aber jetzt im November haben wir Ruhe; nun ja, abgesehen von den Waldarbeitern, die an mehreren Ecken ihre Sägen rattern lassen.

Allgemein