Schlagwort: <span>Hohe Dirn</span>

Allgemein

Allgemein

Wieder einmal sind Gewitter für den Nachmittag angesagt – logisch, es ist ja Sonntag. Wir bleiben deshalb in der Nähe und machen uns auf zu einer Vormittagstour: von Hamberg zum Sonnkogel und über die Schosserhütte zur Hohen Dirn.

Allgemein

Strahlender Sonnenschein und dazwischen ein paar Schneefelder, die oft tiefer sind, als man es ihnen ansieht (die, die ich meine, werden wissen wenn ich nur sage: Halbschuhe!) . Das ist die Kurzfassung der Kurztour auf die Hohe Dirn. Mit Kira und Abby, Nera und Nellie und der Ronja und mir waren wir eine gemütliche Wandergruppe, alle haben wir auch noch ihre Menschen mitgebracht.

Allgemein

Allgemein

Allgemein

Gruppen-Wandertag! Mit Elke, Trixi und Hannes zusammen waren wir schon fast eine Touristengruppe.  Viel Arbeit für mich, damit niemand verloren geht, aber – ich kann es schon verraten – am Ende waren noch alle da.

Allgemein

Vom Wendbach aus, gleich unten bei der Enns, macht die Sache einen recht gemütlichen Eindruck. Ein Forstweg, dann entspannt über einen Waldweg hinauf zum Hintsteingraben und man glaubt, man ist irgendwo auf einer hochgelegenen Alm (wenn nur diese ganzen höheren Berge rundherum nicht wären).

Dann, auch recht gemütlich, zum Nixloch: eine Höhle, dunkel … was soll ich sagen …

Allgemein